Hausanschluss

Für die Versorgung Ihres Hauses mit Strom, Gas, Wasser oder Wärme ist ein Netz- bzw. Hausanschluss erforderlich.

Dieser ist die Verbindung zwischen den Versorgungsleitungen der VHM und der Kundenanlage. Er beginnt an der Abzweigstelle des Netzes und endet mit der Hausanschlusssicherung (Strom), der Hauptabsperreinrichtungen (Gas, Wasser) im Keller.

Der Netzanschluss wird durch die VHM hergestellt. Er gehört zu den Betriebsanlagen der VHM verbleibt nach der Verlegung in unserem Eigentum und somit auch in unserer Unterhaltungspflicht. Netzanschlüsse in unserem Versorgungsgebiet werden ausschließlich durch uns unterhalten, erneuert, geändert, abgetrennt und beseitigt.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an!

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Angebotserstellung und Beratung:
Frau Tölle 05541-707 146
Technische Abteilung Strom:
Herr Drube 05541-707 249
Technische Abteilung Gas/Wasser:
Herr Bachmann 05541-707 255

Hinweise zur Herstellung von Hausanschlüssen

Konstruktionstisch

Aktuelle Meldungen

20.03.2020

Weltwassertag 2020

Der Weltwassertag ist ein Ergebnis der Weltkonferenz „Umwelt und Entwicklung“ 1992 in  Rio de Janeiro und wird seit 1993 aufgrund einer Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen jährlich begangen. Der Weltwassertag am 22. März steht in diesem Jahr unter dem Motto "Wasser und Klimawandel“.

16.03.2020

Telefonservice wird deutlich ausgeweitet

Besuche im Kundenzentrum der Versorgungsbetriebe Hann. Münden GmbH (VHM) zur Zeit nicht möglich

17.02.2020

Wir suchen Auszubildende zum 1. August 2020

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Volltextsuche