Hausanschluss

Für die Versorgung Ihres Hauses mit Strom, Gas, Wasser oder Wärme ist ein Netz- bzw. Hausanschluss erforderlich.

Dieser ist die Verbindung zwischen den Versorgungsleitungen der VHM und der Kundenanlage. Er beginnt an der Abzweigstelle des Netzes und endet mit der Hausanschlusssicherung (Strom), der Hauptabsperreinrichtungen (Gas, Wasser) im Keller.

Der Netzanschluss wird durch die VHM hergestellt. Er gehört zu den Betriebsanlagen der VHM verbleibt nach der Verlegung in unserem Eigentum und somit auch in unserer Unterhaltungspflicht. Netzanschlüsse in unserem Versorgungsgebiet werden ausschließlich durch uns unterhalten, erneuert, geändert, abgetrennt und beseitigt.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an!

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Angebotserstellung und Beratung:
Frau Tölle 05541-707 146
Technische Abteilung Strom:
Herr Drube 05541-707 249
Technische Abteilung Gas/Wasser:
Herr Bachmann 05541-707 255

Hinweise zur Herstellung von Hausanschlüssen

Konstruktionstisch

Aktuelle Meldungen

11.05.2020

Verlegung von Versorgungsleitungen

06.05.2020

Öffnung des Kundenzentrums der Versorgungsbetriebe Hann. Münden GmbH (VHM)

Wir sind wieder persönlich für Sie da!
Wir freuen uns nach der langen Pause, Sie wieder ab dem 11. Mai in unserem
Kundenzentrum im Werraweg 24 begrüßen zu können.

24.04.2020

Alltagsmaskenpflicht im ÖPNV und Schulfahrplan ab 27.04.2020

Wie andere Bundesländer hat nunmehr auch Niedersachsen beschlossen, die bisherige dringende Empfehlung, im ÖPNV und beim Einkaufen eine Mund-Nasen-Bedeckung bzw. eine sog. Alltagsmaske zu tragen, ab Montag, den 27. April 2020 in eine Pflicht zu überführen.

Volltextsuche