Tiefbauarbeiten in der „Herzogin-Elisabeth-Straße“

(vom 21.12.2018)

Erneuerung der Versorgungsleitungen (Gas. Wasser, Strom)

in der „Herzogin-Elisabeth-Straße“ finden seit August 2018 Tiefbauarbeiten wegen der Erneuerung der Versorgungsleitungen (Gas. Wasser, Strom) durch die Versorgungsbetriebe Hann. Münden GmbH statt.

Die Vollsperrung der „Herzogin-Elisabeth-Straße“ wurde heute zunächst wieder zurückgebaut. Somit ist die Straße bis auf weiteres wieder normal befahrbar und frei. Die bestehende Umleitung wurde aufgehoben, dennoch bleibt die Straße „Baustelle“. Daher sind weiterhin die Zeichen 123 (Baustelle) angeordnet und bleiben daher auch aufgestellt.

Am Zeitplan der Bauausführung ändert sich nichts. Die verkehrsbehördliche Anordnung zur Vollsperrung der „Herzogin-Elisabeth-Straße“ gilt noch bis 30.04.2019. Bis dahin war die die Baumaßnahme auch geplant.

Solange Frost oder winterliche Witterung möglich sind, bleibt es bei der „Baupause“. Die Hauptarbeiten, d. h. die Versorgungsleitungen, sind fertiggestellt. Es stehen lediglich noch abschließende Asphaltierungsarbeiten an. Ein Zeitpunkt dafür steht noch nicht fest.

Es kann davon ausgegangen werden, dass auch diese bis zum 30.04.2019 abgeschlossen werden können.

zurück

Aktuelle Meldungen

13.03.2019

Leitungssanierung Wiershäuser Weg 3.BA

25.02.2019

Turnuswechsel von Strom-, Gas- und Wasserzählern 2019

Zähler unterliegen dem deutschen Mess- und Eichgesetz und müssen in regelmäßigen Abständen gewechselt werden.

21.12.2018

Tiefbauarbeiten in der „Herzogin-Elisabeth-Straße“

Erneuerung der Versorgungsleitungen (Gas. Wasser, Strom)

Volltextsuche