Ablesung der Strom,-Gas- und Wasserzähler ab 4. Dezember 2020

(vom 02.12.2020)

Die Jahresabrechnung der Energie- und Trinkwasserversorgung steht wieder vor der Tür. Hierfür benötigen die Versorgungsbetriebe Hann. Münden GmbH (VHM) die Verbrauchsdaten aller Kunden.

In der Zeit vom 04.12.2020 bis zum 04.01.2021 lesen beauftragte Ableser die Strom- ,Gas- und Wasserzähler für die Versorgungsbetriebe Hann. Münden GmbH (VHM) in den Haushalten ab.

Unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Pandemie-Situation sind die Ableser geschult und angewiesen, sich an die vorgegebenen Abstands- und Hygienemaßnahmen zu halten. Die Ableser tragen Masken, Handschuhe und sind mit Desinfektionsmittel ausgestattet. Die VHM bitten an dieser Stelle um Unterstützung und Verständnis von Hausmeisterdiensten, Hausverwaltungen und Eigentümern, damit es den Ablesern möglich ist, den notwendigen Abstand einzuhalten, um sich selbst sowie die Kunden vor Ort optimal schützen zu können.

Die beauftragten Ableser können sich jederzeit durch einen Dienstausweis legitimieren. Die Ablesung der Zähler ist auch für Lieferstellen notwendig, die nicht von der VHM Strom oder Erdgas beziehen, da die VHM die Zählerstände zur Abrechnung beziehungsweise Weitergabe an den jeweiligen Energielieferanten benötigt. Haushalte und Gewerbebetriebe können eine reibungslose Ablesung der Zählerstände dadurch unterstützen, dass sie die Zähleranlagen leicht zugänglich machen.

Die Ablesungen beginnen am Freitag, den 04.12.2020. Abgelesen wird in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 9 Uhr und 19 Uhr sowie an Samstagen zwischen 9 Uhr und 18 Uhr. An Sonntagen wird nicht abgelesen. Treffen die Ableser niemanden an, hinterlassen sie eine Ablesekarte mit der Bitte um Selbstablesung. Bei Kunden, deren Zählerstände bis Anfang Januar 2021 nicht vorliegen, werden die Zählerstände für die Jahresabrechnung 2020 unter Berücksichtigung der Vorjahresverbräuche und jahreszeitlichen Verbrauchsschwankungen geschätzt.

Bei Fragen kann sich jeder Kunde gerne unter der Servicenummer 05541 707-888 sowie per E-Mail über info@versorgungsbetriebe.de  an die Versorgungsbetriebe Hann. Münden GmbH wenden.

zurück

Aktuelle Meldungen

15.12.2020

Kundenzentrum bis zum 31.01.2021 geschlossen

Aufgrund der aktuellen Situation ist unser Kundenzentrum leider bis zum 31.01.2021 geschlossen. Gerne sind wir auch weiterhin telefonisch unter 05541 707 888 für Sie da!

10.12.2020

Stadtbus Hann. Münden: Umfangreicher Fahrplanwechsel

Bonaforth wird ab 14. Dezember von der Stadtbuslinie 105 bedient

02.12.2020

Ablesung der Strom,-Gas- und Wasserzähler ab 4. Dezember 2020

Die Jahresabrechnung der Energie- und Trinkwasserversorgung steht wieder vor der Tür. Hierfür benötigen die Versorgungsbetriebe Hann. Münden GmbH (VHM) die Verbrauchsdaten aller Kunden.

Volltextsuche