Hausanschluss

Für die Versorgung Ihres Hauses mit Strom, Gas, Wasser oder Wärme ist ein Netz- bzw. Hausanschluss erforderlich.

Dieser ist die Verbindung zwischen den Versorgungsleitungen der VHM und der Kundenanlage. Er beginnt an der Abzweigstelle des Netzes und endet mit der Hausanschlusssicherung (Strom), der Hauptabsperreinrichtungen (Gas, Wasser) im Keller.

Der Netzanschluss wird durch die VHM hergestellt. Er gehört zu den Betriebsanlagen der VHM verbleibt nach der Verlegung in unserem Eigentum und somit auch in unserer Unterhaltungspflicht. Netzanschlüsse in unserem Versorgungsgebiet werden ausschließlich durch uns unterhalten, erneuert, geändert, abgetrennt und beseitigt.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns einfach an!

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Angebotserstellung und Beratung:
Frau Tölle 05541-707 146
Technische Abteilung Strom:
Herr Drube 05541-707 249
Technische Abteilung Gas/Wasser:
Herr Bachmann 05541-707 255

Hinweise zur Herstellung von Hausanschlüssen

Konstruktionstisch

Aktuelle Meldungen

13.09.2018

Mit Energie in die berufliche Zukunft

Wir bilden in 2019 einen Industriekaufmann/-frau aus

Und suchen zum 1. Februar 2019 eine/n Technische/r Zeichner/in für den Bereich Netzservice.

12.09.2018

Die Störung im Stromnetz der VHM ist behoben

Alle Ortsteile sind wieder vollständig mit Strom versorgt. Wir bedanken uns für das Verständnis.

05.09.2018

Badesaison im Mündener Hochbad endet am
9. September 2018

Volltextsuche