Pacht oder Kauf?

Hände schütteln

Die beiden Modelle im Vergleich.

Pacht Kauf
  • Sie gehen kein Risiko ein.
  • Mit wenig Startkapital können Sie vom ersten Monat an Strom und Geld sparen
  • Keine Kosten durch Kreditfinanzierung
  • Wenn Sie eine Solaranlage mieten, müssen Sie sich über 18 Jahre nicht um Wartung und die Versicherung der Anlage kümmern. Als Anlagenmieter erhalten Sie all diese Leistungen als Teil Ihres Mietvertrages.
  • Sie zahlen eine feste monatliche Pachtrate. Es gibt keine versteckten Mehrkosten.
  • Als Anlagenbesitzer profitieren Sie ebenfalls direkt vom produzierten Strom. Sei es durch Eigenverbrauch oder Vergütung des ins Stromnetz eingespeisten Stroms.
  • Kein Grundbucheintrag ist erforderlich
  • Eigenkapitalanlage mit ansprechenden Renditen
  • Unabhängig von Stromversorgern, Pacht- oder Kreditzahlungen
  • Mit unserem Wartungsvertrag profitieren auch Sie langfristig von unserem Service.
  • Sie sind Besitzer und Eigentümer der Anlage und haben die volle Herstellergarantie für Anlage, Komponenten und Montage

 

Aktuelle Meldungen

13.09.2018

Mit Energie in die berufliche Zukunft

Wir bilden in 2019 einen Industriekaufmann/-frau aus

Und suchen zum 1. Februar 2019 eine/n Technische/r Zeichner/in für den Bereich Netzservice.

12.09.2018

Die Störung im Stromnetz der VHM ist behoben

Alle Ortsteile sind wieder vollständig mit Strom versorgt. Wir bedanken uns für das Verständnis.

05.09.2018

Badesaison im Mündener Hochbad endet am
9. September 2018

Volltextsuche