Video

Herzlich Willkommen
bei Ihren Versorgungsbetrieben

Ihre VHM stellt sich vor

Video ganz abspielen

Auszubildende/r als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik gesucht!

(vom 15.09.2017)

Wir suchen eine Auszubildende / einen Auszubildenden zum 1. August 2018:

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w)

Ausbildungsberuf

Das Berufsbild

Die Fachkraft für Wasserversorgungstechnik arbeitet in der Trinkwasserversorgung, einem bedeutenden Zweig der Umwelttechnik. Die Fachkräfte sorgen dafür, dass wir täglich sauberes Trinkwasser in ausreichender Menge zur Verfügung haben.

Der Ausbildungsverlauf

Im Rahmen der Ausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik werden die Auszubildenden sowohl im Wasserwerk wie im Rohrnetz eingesetzt. Die Auszubildenden erlangen Kenntnisse in der Bearbeitung von Rohren aus Metall oder Kunststoffen, der Wartung von Pumpen und anderer technischer Anlagen und der Untersuchung von Wasserproben. Zudem werden auch Grundkenntnisse über Gasversorgungsanlagen vermittelt.
Zur Ausbildung gehört eine überbetriebliche Ausbildung bei der DEULA in Hildesheim. Die theoretische Ausbildung erfolgt im Blockunterricht bei den Berufsbildenden Schulen in Goslar. An den Lernmitteln und Fahrtkosten beteiligen sich die Versorgungsbetriebe.
Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrieund Handelskammer (IHK).

Das Anforderungsprofil

  • gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern und Mathematik
  • praktische Veranlagung
  • Interesse an technischen Zusammenhängen und ökologischen Themen
  • Sekundarabschluss I (Realschule)

Perspektiven

Die Versorgungsbetriebe bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten, nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung streben wir eine Weiterbeschäftigung an. Die berufliche Bildung ist nach Abschluss der Berufsausbildung nicht beendet. In Lehrgängen und Seminaren informieren sich unsere Mitarbeiter über Aktuelles und Änderungen.
Weiterbildung ist ein Schlüssel zum beruflichen Aufstieg.

Nähere Auskünfte über die Ausbildung erteilt Herr Graef unter der Telefonnummer 05541 75327.

Ihre Bewerbung

Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail, ausschließlich im pdf-Format) senden Sie uns bitte bis zum 30. Oktober 2017 zu.

Versorgungsbetriebe Hann. Münden GmbH
Werraweg 24
34346 Hann. Münden
info@versorgungsbetriebe.de

zurück

Aktuelle Meldungen

25.09.2017

Konzessionsvergabe der Gasnetze der Stadt Witzenhausen

15.09.2017

Auszubildende/r als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik gesucht!

15.09.2017

Auszubildende/r als Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement gesucht!

Volltextsuche